Dinner Food Lunch

Butternut Auflauf :
herbstliche Kürbislasagne

Ich würde euch heute gerne eines meiner Lieblings-Kürbisrezepte vorstellen: einen vegetarischen Butternut-Auflauf. Mit wenigen Zutaten zaubert ihr ein herbstliches Hauptgericht oder ein leckere Beilage.

Die verschiedenen Jahreszeiten bieten einem andauernd die Möglichkeiten mit regionalen Produkten tolle Gerichte zu zaubern. Das wohl populärste Gemüse im Herbst ist der Kürbis. Vielen ist allerdings nicht bewusst, dass man aus Kürbissen wesentlich mehr als nur leckere Suppen zaubern kann. Und ein mit Käse überbackener Butternut Auflauf schmeckt sicherlich nicht nur Vegetariern 😉

 


Zutaten

Für 4 Portionen benötigt ihr:

  • 1 Butternut Kürbis (ca. 1 kg)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten (400g)
  • 400 EW
  • 100g Parmesan
  • 250g Mozarella
  • Semmelbrösel
  • Rosmarin
  • Salz / Pfeffer / Zucker

 


 Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Gas 2-3) vorheizen.

Simplicityofbeauty_Butternut_Rezept_1
Schält und halbiert den Kürbis und entfernt dann die Kerne mit einem Löffel. Das komplette Fruchtfleisch des Kürbis sehr fein würfeln. Breitet die Kürbiswürfel auf einem Küchentuch aus und bestreut diese mit etwas Salz. Die Würfel sollten nun etwa 30 Minuten Wasser ziehen. Tupft das Wasser auf den Würfeln ab und bratet diese kurz goldbraun in einer beschichteten Pfanne und etwas Olivenöl an.

Den Knoblauch und die Zwiebeln fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten. Nun gebt ihr die Dosentomaten hinzu. Sollten die Tomaten noch ganz sein solltet ihr diese etwas zerkleinern. Lasst die Tomatensoße etwa 15 Minuten bei mittlere Hitze köcheln und würzt nach eurem Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zucker und Rosmarin.

 

Simplicityofbeauty_Butternut_Rezept_2Würfelt den Mozarella fein und reibt den Parmesan. Die Auflaufform könnt ihr mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Semmelbröseln bestreuen.

Nun könnt ihr beginnen zu schichten: Kürbiswürfel, Tomatensauce, Parmesan + Mozarella. Die Reihenfolge wiederholt ihr bis nichts mehr da ist 🙂 Enden solltet ihr mit dem Mozarella und Parmesan.

Im vorgeheizten Backofen braucht der Auflauf 35-45 Minuten.

Guten Appetit!

 

Du möchtest mehr erfahren?

Du möchtest wissen warum ich mich dazu entschlossen habe, meine Zeiten als Youtube Beauty und Fashion „Vloggerin“ hinter mir zu lassen?

In meinem kommenden Beitrag erzähle ich die ganze Geschichte. Melde dich zu meinem kostenlosen Newsletter an und werde als erster informiert.

Jetzt anmelden

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply